Startseite
  Über...
  Archiv
  !!!!ME, KATJA!!!!
  BENIM CANIM
  Süleyman - aşkım
  meine Kolumne
  Urlaub
  Presse
  sonst. Bilder
  Konzerte/Events
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Ingo Oschmann
  Fanpage über Ingo
  Offenbarung23
  Fans helfen
  BMW Chemnitz


Letztes Feedback


http://myblog.de/katja1979

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Irgendwie muss ich mir das hier alles von der Seele schreiben und ich wünschte Süleyman könnte das hier lesen:

Vor über 2 Jahren war ich für 2 Wochen im urlaub in der Türkei. Diese 2 Wochen haben gereicht, um mich hoffnungslos zu verlieben. Ich war kaum wieder zuhause, da merkte ich es. Also wollte ich herausfinden wie er dazu steht und ich wollte ihn auch wiedersehen. Irgendwann fand ich es heraus und es war mir gerade so möglich, das Hotel zu buchen. Einen Monat später ging es nicht mehr. Das kann doch alles kein Zufall sein. Nach mehreren Urlauben war ich mir sicher, das es das gleiche empfindet. Ich war so glücklich. Aber wir waren beide sehr zurückhaltend. Die kleinen Gesten, die Berührungen - es fühlte sich alles so gut an. Seine Hände, seine Worte, der Duft seines Parfüms - alles war so wunderbar. Ich fasste all meinen Mut und gestand ihm meine Liebe - damit rechnete er wohl nicht. Warum dann passierte was passierte, weiß ich nicht. Und ehrlich gesagt ist es mir inzwischen auch egal. Ich liebe ihn über alles. Und ich hoffe immer noch das er sich irgendwann bei mir meldet und einfach zu seinen Gefühlen stehen kann. Falls nicht, werde ich wohl mein ganzes Leben warten... Es fühlt sich wirklich an als ob wir füreinander bestimmt wären.

Ich weiss ich wohne nicht gerade im die Ecke. aber ich habe aufgrund meiner Arbeit die Möglichkeit, wann und wohin ich will zu reisen. Und ich kann mir durchaus vorstellen, irgendwan nicht mehr in Deutschland zu wohnen. Ich habe schon vor 10 Jahren gesagt "Ich weiß nie, wo ich mal leben werde".Aber erstmal könnte ich so oft zu ihm reisen. Ich würde das so gern machen. Aber dazu brauche ich Ihn. Es ist halt kein schönes Gefühl sein Leben in den Händen eines anderen zu wissen. Aber ich dachte wenn wir uns lieben ist es einfach. Ist es nicht. Aber es ist auch nicht ausweglos. Die Vergangenheit ist mir egal. Und ich hoffe er nimmt es mir nicht übel, was ich geschrieben habe. ich habe nur versucht, das alles zu verstehen. Ich habe doch nur dieses EINE Leben. Das würde ich gern mit Süleyman teilen.

Ich gehöre zu den wenigen die an die EINE Liebe glauben. Und so fühlt es sich bei ihm an. Momentan verbringe ich meine ganze Freizeit zuhause. Alleine. Traurig. Ich vermisse ihn einfach nur. Und eigentlich will ich nicht mehr weinen. Aber es geht nicht anders. Ich habe Angst vor meiner Zukunft. Ich weiß das ich keinen anderen mehr lieben kann. weil ich schon Süleyman liebe. Aber ich würde einfach gern zusammen mit ihm glücklich sein. Nur mit ihm.

ICH LIEBE DICH SÜLEYMAN!!! Ich würde es dir gern persönlich sagen... weil du so schön lächelst und dabei deine Augenbraue so süß hochziehst! Ich bin nicht sauer auf dich, das könnte ich nie! Ich kenne deine Vergangenheit nicht, aber ich würde gern meine Zukunft mit dir geniessen. Schenk mir dein Vertrauen...

Ich hätte nie gedacht das es sowas gibt. Aber ich denke jeden Moment an ihn. Egal was ich mache. Sogar auf Arbeit. Er ist mir wichtiger als alles andere. Auch wenn er das vielleicht nicht begreift was für ein wunderbarer Mann er ist - aber sonst hätte ich mich wohl nicht in ihn verliebt. Ich hoffe er realisiert das bald. Ich würde alles für ihn tun... wenn er mich nur endlich lassen würde. Ich vermisse ihn doch so sehr.

Eigentlich finde ich die Geschichte ganz süß, wenn ich noch mein Happy-End bekommen würde. Also Schatzi, gib dir nen Ruck. Ich liebe dich wirklich mehr als alles andere auf der Welt. Sonst würde ich das alles hier nicht tun...

Ich habe schon so viele Länder gesehen. Aber ich würde gern irgendwo und irgendwann ankommen wollen... und wissen das es jemanden gibt der auf mich wartet und mich liebt. Egal wo er lebt. Ich würde auch um die halbe Welt reisen.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung